Über mich und diese Internetseite…

Ich bin kein Weltmeister und kein ernannter oder selbst ernannter Profi!
Lediglich ein ganz normaler Angler der mit den Jahren an Forellenseen im In- und Ausland Erfahrungen gesammelt hat die ich einfach weitergeben möchte. Es gibt viele recht

Ich in Zwillbrock

So war ich im Juli 2012 in Zwillbrock unterwegs

einfache Tipps und Kniffe die man mit den Jahren lernt oder die für erfahrene Angler schon selbstverständlich sind – genau dieses weiterzugeben ist ein Ziel von mir und dieser Internetseite.

 

Es sind einfach viel mehr Angler die noch nie am Forellensee oder Teichanlagen geangelt haben über so eine Seite zu erreichen als ich am Wochenende mit „freundschaftlichem Rat“ helfen kann!

Die hier gemachten Aussagen basieren auf meiner persönlichen, subjektiven Meinung und können natürlich von „wissenschaftlichen Erkenntnissen“ oder Erfahrungen anderer Abweichen – ich schreibe die Artikel und Berichte über Anlagen nach bestem Wissen & Gewissen.

Ich möchte weiterhin ein paar Anlagen die ich nach und nach besuche vorstellen, da der Eindruck auf manchen Internetseiten der Betreiber etwas anders sein kann als der Blick als „Gastangler“ – zumal manche gar keine aktuellen Bilder auf der Seite haben oder: Gar keine Webseite existiert.

Viele der hier vorgestellten Informationen sind natürlich auch an anderen Gewässern nutzbar! Nicht alles hier ist „Forellen-spezifisch“ und ich neige dazu mir aus den verschiedenen „Fach“-Bereichen der Anglerschaft das zu nutze zu machen was für mich einfach und praktisch ist.

Des Weiteren hab ich das Rad nicht neu erfunden!

Es gibt viele wirklich engagierte Angler die man auch oft in Magazinen, auf DVDs, Webseiten sehen kann (sei es z.B. im Forellenbereich Andy Weyel, Michael Kahlstadt oder TOTO von den Gastanglern) – vieles dabei kann man für sich um-münzen – auch wenn man mit den Jahren immer weniger neues erfährt gibt es auch Leute die gerade neu anfangen und auch ein Anrecht auf Anfänger-gerechte Erklärungen haben! Daher wundert euch bitte nicht wenn ich hier versuche alles so einfach wie möglich zu erklären und viele vermeidliche „Fachbegriffe“ zu entschlüsseln.

Gruß Björn

 

 

 

Das möchte ich nicht für mich behalten:Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someone