Forellensee in Wickede / Familie Baumüller

Forellensee_Wickede_Title

Es ist zwar schon ein paar Tage her, allerdings möchte ich trotzdem über meinen Angeltag in Wickede berichten. Die Anlage nennt sich zwar Fisch-Park am Strullbach, jedoch kennt ihn egal wen man anspricht einfach nur unter dem Namen „Forellensee in Wickede“. Östlich von Dortmund und südlich von Hamm stellte das für mich schon eine relativ weite Anfahrt dar, aber da ein Arbeitskollege mir den Forellensee vorstellen wollte nahm ich das mal auf mich…

Erstmal zur Anfahrt:

Die Anlage ist wirklich recht ländlich gelegen und man hat eine schöne Aussicht auf der Fahrt. Die Anlage selbst besteht im Grunde genommen aus 3 Seen.
Man kann mit dem Wagen zu jedem See fahren und um die Gewässer parken (natürlich soweit Platz vorhanden ist). Es gibt kein wirkliches „Tor“, sondern nur eine Schranke – was darauf schliessen lässt, dass hier sicher sehr früh Leute ihre Plätze „reservieren“ – aber ich kam eh etwas später als gewohnt zur Angelstelle.
Direkt an der Einfahrt gegenüber des Hauses findet man den länglichen Teich 1.

Teich 1 in Wickede

Teich 1 in Wickede

Dem Weg einfach weiter zu Teich 2 & 3 folgen

Dieser war an dem Tag als ich dort war allerdings komplett vermietet und mein Kollege riet zum Teich 2 zu gehen. (Was ich jetzt nicht so schlecht fand, da dieser Teich doch für meinen persönlichen Geschmack etwas klein ist – bzw. schmal)
Folgt man dem weiteren Verlauf des Weges kommt man zum 2. Teich. Markant zu erkennen am Steg von dem man auch angeln darf (und wie sich herausstellte auch sollte).

Angekommen an Teich 2 habe ich mir erst einmal einen Platz neben Arbeitskollegen und seinem Vater gesucht und meine Ruten aufgebaut. Der Betreiber „kommt rum“ um zu kassieren (es sei denn man kommt – siehe Schild & Regeln). Interessanterweise musste ich feststellen, dass dort viele mit nur einer Rute angeln (15 statt 20 €) – aber da ich meine Standardausrüstung dabei hatte dachte ich, dass ich eine zum Schleppen nutze und wie immer die andere erst einmal stehen lasse.

Wickede_Teich2

Teich 2 als Panorama(etwas verzerrt)

Gefangen habe ich merkwürdigerweise ausschließlich nur auf geschleppten Forellenteig, auf Stand mit den guten Bienenmaden hatte ich nicht mal einen Biss!
Verschiedene Tiefen usw., Orte – alles ausprobiert. Nachdem ich 6 schöne Forellen gefangen habe (2 Bisse konnte ich nicht verwandeln – Asche auf mein Haupt) war absolute Stille am See. Ausschließlich am und direkt um den Steg wurde (dank des Schattens bei praller Sonne denke ich) noch Fisch gelandet.Regeln am Forellensee
Allgemein wird allerdings bei vielen Anglern meist zur Mitte selbst geworfen und von dort aus geschleppt.
Das war es auch schon was das Fangen anging. Die Forellen habe ich meinem Kollegen mitgegeben und somit keine Probleme mit dem Ausnehmen, da die Anlage leider über keinen Schlachtplatz verfügt (und meine Freundin mich gewarnt hat in der Küche wieder Fische auszunehmen… vielleicht kennt der ein oder andere das Thema…)

Gegen 15 Uhr habe ich dann langsam das Angeln eingestellt und habe mich noch mit dem ein oder anderen Angler unterhalten.
Auch konnte ich (als die Kamera schon im Auto war) sehen wie an Teich 3 ein Karpfen gelandet wurde.
Teich 3 ist als Einziger kein reiner Forellenteich und sieht wirklich schön idyllisch aus. Laut einem Stammkunden erfuhr ich, dass dort wohl auch ein paar größere Forellen, Karpfen und Stör vorhanden sein sollen.

Teich 3 in Wickede

Teich 3 in Wickede – wirklich schön idyllisch

Alles in allem ein schöner Angeltag an einer sauberen und gepflegten Anlage. Hütten sind an Teich 2 vorhanden und man kann mit dem Auto bis an die Angelstelle fahren.
Dass es dort keinen Zigarettenautomaten gibt ist denke ich eher mein persönliches Problem gewesen und fällt sicher nicht negativ in die Bewertung – dann muss man halt zur Tankstelle. 😉
Die Sanitäranlagen befinden sich im Haus und sind sauber und vorbildlich – Die Fische sehen wirklich gut aus und sollen wohl auch so schmecken!
Alles in allem ein schöner Betrieb mit wirklich guter Preis/Leistung, der nicht umsonst einen guten Ruf zu haben scheint.
Lediglich die wenigen Bilder uns Infos auf der Homepage finde ich schade (aber dafür gibt es ja meinen Blog 😉 ).
Vom „Naturgefühl“ her würde ich ja nächste Mal an Teich 3 sitzen wollen – die Aussicht ist wirklich Angeln pur.

Ich hoffe der kleine Bericht hat gefallen.
Euer Björn

 

 

 

 

 

Das möchte ich nicht für mich behalten:Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someone

4 Gedanken zu „Forellensee in Wickede / Familie Baumüller

  1. cenk cep

    Hallo. ..
    Ich möchte gerne wissen, das sie 18.04.2014 öffnen die teich?Wir wollen gerne am diesem tag forellen angleln kommen…
    Danke
    mfg

  2. Björn Artikelautor

    Hallo,
    ich bin nicht der Betreiber – falls das so verstanden wurde Entschuldigung.
    Öffnungszeiten können Sie hier sehen:
    Internetseite des Betreibers.

    Da heisst es:

    Winterzeit: 6.00 Uhr – 18.00 Uhr
    (nach Allerheiligen)

    Sommerzeit: 6.00 Uhr – 19.00 Uhr
    (nach Ostern)

    Gruß Björn

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.